Grüne-Unabhängige

Postfach 330, 4127 Birsfelden, Tel. 061 313 09 79, E-Mail: gruene-unabhaengige@gmx.ch

News

Spenden

Wir freuen uns über Ihre Spende.

Grüne-Unabhängige
Postfach 330
4127 Birsfelden

IBAN CH 09 00769 4035 3692 2001
 

Link

Die Grünen-Unabhängigen arbeiten in Bildungsfragen eng mit dem Komitee Starke Schule Baselland zusammen.
 

Vorstösse

Seit dem 26. März 2015 vertritt Landrat Jürg Wiedemann die Grünen-Unabhängigen im Baselbieter Parlament. Die folgenden parlamentarischen Vorstösse reichte er im Namen unserer Partei ein:
 

Gesundheitspolitik

  • Postulat 2015-127 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 26. März 2015: Kontrollierte Abgabe von Substanzen mit moderatem THC-Gehalt

Sicherheitspolitik

  • Parlamentarischer Vorstoss 2015-324 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 27. August 2015: Der Generalsekretär und sein Sicherheitsdirektor
  • Motion 2015-312 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 27. August 2015: Verkehrsunterricht der Kantonspolizei zeigt signifikante Wirkung
  • Interpellation 2015-214 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 21. Mai 2015: Stehen Weibel mit den GPK-Mitgliedern und Rosa mit der Fachkommission neben den Schuhen...
  • Interpellation 2015-212 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 21. Mai 2015: Die Feierlichkeiten der P-26 und der Baselbieter Regierungsrat
  • Interpellation 2015-180 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 30. April 2015: Fachexperten stellen Mängel fest.

Bildungspolitik

  • Interpellatin 2016-369 von J. Wiededamm (Grüne-Unabhängige) vom 17. November 2016: Überschreitung der Höchstzahlen in den Schulklassen
  • Interpellation 2016-368 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 17. November 2016: Weiterbildungsindustrie - ein lukratives Geschäft
  • Motion 2016-139 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 19. Mai 2016: Projekt Passepartout: Verantwortliche machen Zugeständnisse und geloben Besserung
  • Motion 2016-006 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 14. Januar 2016: Berufsauftrag der Lehrpersonen überarbeiten
  • Motion 2016-005 von R. Werthmüller (parteilos) vom 14. Januar 2016: Stufenlehrpläne mit transparentem Inhalt
  • Motion 2015-397 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 12. November 2015: Triagestelle der schulischen Brückenangebote
  • Postulat 2015-227 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 04. Juni 2015: Didaktische Umpolung von Lehrpersonen
  • Postulat 2015-211 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 21. Mai 2015: Weiterbildungskonzept überdenken und Kosten einsparen
  • Postulat 2015-201 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 21. Mai 2015: AVS vermiest Schulklassen Badespass
  • Postulat 2015-177 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 30. April 2015: Wahlmöglichkeit des Schulhauses auf der Primar- und Sekundarstufe 1
  • Motion 2015-149 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 16. April 2015: Gute Schulsozialarbeit braucht eine geeignete Organisation

Umweltpolitik

  • Interpellation 2016-109 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 14.04.2016: Kanton verschleppt Sanierungsverfügung
  • Interpellation 2016-013 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 14. Januar 2016: Ungenügende Luftmessungen: Werden Flüchtlinge einem Risiko ausgesetzt?
  • Interpellation 2015-337 von Regina Werthmüller (parteilos) vom 10. September 2015: Kantonale Bestäubungsprämien für Imker/-innen resp. Abgeltungen von imkerlichen Aufwendungen
  • Interpellation 2015-325 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 27. August: Unzulässige Feldversuche der Firma IES
  • Postulat 2015-226 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 04. Juni 2015: Feldversuche mit nicht zugelassenen Pestiziden
  • Interpellation 2015-213 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 21. Mai 2015: Deponie Soyhières im Jura ist undicht

Sozialpolitik

  • Motion 2016-363 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 17. November 2016: Working Poor vermeiden
  • Motion 2016-362 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 17. November 2016: Bezahlbaren Wohnraum gewährleisten
  • Postulat 2016-106 von J. Wiedemann (Grüne-Unabhängige) vom 14.04.2016: Potential anerkannter Flüchtlinge besser nutzen